Wo das Leben pulsieren wird

Das LAGA-Gelände im Überblick

Hier der erste Geländeplan der Landesgartenschau 2022 mit Hintergrundkarte für das Stadtgebiet Bad Gandersheim, Stand Frühjahr 2020.

Die orange pulsierenden Punkte markieren wichtige Plätze und Bereiche mit ersten Zusatzinformationen.

1
2
3
4
5
6
7
8
1

Kloster Brunshausen

Das ehemaliges Kloster Brunshausen wurde im neunten Jahrhundert gegründet. Roswitha von Gandersheim wirkte hier als Dichterin und Kanonisse. Heute mit viel Platz für Kultur, Kunst und Kulinarik.

2

Auepark

Das Landschaftsschutzgebiet wird Teil des LAGA-Geländes. Es erschließt sich dem Betrachter über einen imposanten Holzsteg und bietet Raum für außergewöhnliche Kunstinszenierungen.

3

Stiftskirche

Münster – Stiftskirche – Dom. Auch heute noch konkurrieren die Bezeichnungen Stiftskirche und Dom. Lebendig und überraschend auf jeden Fall, lassen Sie sich überraschen.

4

Plangarten/Spielplatz

Der Name ist hier Programm: Auf Grundlage eines Planungs-Workshops mit Kindern entsteht hier ein rundum erneuerter Spielplatz unter alten Bäumen.

5

Kurpromenade

Mit Anbindung an das Gande-Ufer und inspirierenden Blütenbändern die wohl schönste Verbindung vom Gelände der LAGA in die Innenstadt.

6

Freibad

Das zur LAGA neu gestaltete Sole-Freibad wird eines der außergewöhnlichen Anziehungspunkte innerhalb des LAGA-Geländes – erst Blumenschau, dann einfach mal ins Wasser springen.

7

Landschaftspark

Zwischen den Osterbergseen entsteht in der Nähe des Haupteingangs die Seebühne mit einer gegenüberliegenden Seeterrasse mit 200 Sitzgelegenheiten.

8

Spiel- und Sportpark

Hier entstehen der Loop, ein Bewegungsband rund um den Park, diverse Fitnessangebote, viel Raum für Picknick und Spaß auf dem neuen Spielplatz.