• Die LAGA für Wissbegierige

    Freu dich drauf!

Stets neugierig?

Dann aufgepasst und zugehört,
bei Vorträgen und Workshops über Bienenvölker,
Zukunftswälder und begrünte Dächer,
hingeschaut, bei thematischen Geländeführungen mit neuen Perspektiven.
Sei dabei im ‚Grünen Klassenzimmer‘ und erfahre zum Beispiel,
warum Wasser Leben bedeutet und geschützt werden muss.

„Wieso – Weshalb – Warum – Wer nicht fragt bleibt dumm“ empfiehlt der Titelsong einer bekannten Kindersendung. Ein Ratschlag, der möglichst ein Leben lang beherzigt werden sollte, denn nur wer neugierig bleibt kann was erleben!

Wissbegierige Kinder und Erwachsene kommen während der LAGA voll auf ihre Kosten.

Sei es beim Lauschen von spannenden Fachvorträgen, bei der Teilnahme an den vielen Workshops und Bildungsangeboten, oder bei den thematischen Führungen, die den großen LAGA-Garten unter jeweils anderen Gesichtspunkten beleuchten.

Das Grüne Klassenzimmer

Spaß und Begeisterung für Natur und Umwelt wecken – ein Ziel, welches sich das Grüne Klassenzimmer auf die Fahnen geschrieben hat. Das Projekt der LAGA bringt den Unterricht nach draußen und bietet ein breites Spektrum an buchbaren Kursen, Workshops und Aktionen auf dem gesamten Eventgelände. Hier geht es um das selbständige Experimentieren und Erforschen, um die Natur erlebbar zu machen. Kurse sind ab Ende 2021 buchbar.

Entdeckerzeit

Alle großen und kleinen Wissbegierigen können sich vor jedem Besuch der LAGA aufs Neue fragen, was es wohl heute zu entdecken und zu erfahren gibt! Und sie sollten dabei unbedingt den Veranstaltungskalender im Auge behalten – die Gefahr ist groß, ansonsten etwas Spannendes zu verpassen!

1.000 tolle Sachen …

Um den eingangs schon erwähnten Titelsong noch einmal zu Wort kommen zu lassen: „1.000 tolle Sachen, die gibt es überall zu sehen …“ Bereits nach dem ersten Besuch wird uns bestimmt jeder zustimmen: Treffender kann man die LAGA kaum beschreiben.

© Landesgartenschau Bad Gandersheim 2023